Herzlich Willkommen auf der Internetseite der

Freiwilligen Feuerwehr Waibstadt


Wir möchten Ihnen auf den nachfolgenden Seiten die Arbeit und Aktivitäten der Feuerwehr Waibstadt vorstellen. Die führenden Funktionsträger der einzelnen Abteilungen innerhalb der Feuerwehr stehen Ihnen als Ansprechpartner gerne zur Verfügung. Für Fragen, Anregung und konstruktive Kritik haben wir jederzeit ein offenes Ohr und wünschen ihnen nun einen angenehmen Aufenthalt auf unserer Homepage.

 

Ein Doppelpack für die Feuerwehr

Das hat es noch nie bei der Freiwilligen Feuerwehr in Waibstadt gegeben, dass an einem Tag gleich zwei neue gleiche Fahrzeuge übergeben werden konnten. Es handelte sich dabei um neue Mannschaftstransportwagen (MTW) und zwar eines für die Abteilungswehr in Waibstadt und eines für die Abteilungswehr in Daisbach. Die Jahreshauptversammlung der Gesamtwehr war dann auch der richtige Anlass, die Fahrzeuge zu übergeben.

Weiterlesen...

 

Konstante Mitgliederzahlen bei der Jugendfeuerwehr

Nach wie vor konstant sind die Mitgliederzahlen bei der Jugendfeuerwehr und der Kids-Feuerwehr. So zählt die Jugendfeuerwehr derzeit 27 Mitglieder und die Kids-Feuerwehr zwölf Mitglieder. Gegenüber dem Vorjahr verringerte sich die Gesamtmitgliederzahl um zwei Personen. Deshalb braucht sich die Freiwillige Feuerwehr Waibstadt um den Nachwuchs keine Sorgen zu machen.

Weiterlesen...

 

Wehr bleibt in den bewährten Händen

Auch in den nächsten fünf Jahren führen Torsten Hartmann als Abteilungskommandant und Benjamin Kreth als stellvertretender Abteilungskommandant das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Waibstadt. In geheimer Wahl -so sind die Vorschriften- wurden sie bei nur zwei Enthaltungen in der Jahreshauptversammlung der Wehr wiedergewählt.

Weiterlesen...

 

Große Resonanz fand die Christbaumsammlung

Erneut einer überwältigende Resonanz fand die Christbaum-Sammelaktion der Jugendfeuerwehr Waibstadt, die auch noch von einigen Aktiven der Wehr tatkräftig unterstützt wurde.Bekanntlich gehört es schon zur Tradition der Jugendwehr nach Dreikönig die Christbäume gegen einen geringen Unkostenbeitrag bzw. Spende bei der Bevölkerung einzusammeln und somit auch den Einwohnern die Entsorgung ihrer Weihnachtsbäume zu erleichtern bzw. abzunehmen.

Weiterlesen...

 
aktuellster Einsatz
Suche
Sponsoren
Banner