SWR3 Elchparty - 150 Jahre FFW

Ausgelassene Partystimmung bis weit nach Mitternacht herrschte beider SWR3-Elchparty in der Stadthalle. DJ Josh Kochhann und der SWR3-Elch heizten mit zahlreichen Hits aus der gesamten Bandbreite der Rock-, Pop- und Schlagermusik den gut 700 Partygästen kräftig ein. Ob mit einem Luftgitarren- oder Tanzwettbewerb, einem Schätzspiel, Konfetti-Bad oder einem Kurzbesuch des lebensgroßen Elchs, Kochhann verstand es, die Besucher zu begeistern. Immer wieder wurde aus Waibstadt live ins Radioprogramm geschaltet, was von den Partygästen jubelnd registriert wurde.

Nicht nur Jugendliche waren in die mit Nebelschwaden durchzogene Stadthalle gekommen, sondern auch zahlreiche Partygäste der älteren Jahrgänge tummelten sich auf der Tanzfläche.

Gastgeber dieser Elch-Party war die Freiwillige Feuerwehr, welche im Rahmen ihrer Jubiläumsfeierlichkeiten anlässlich ihres 150-jährigen Bestehens eingeladen hatte. Sie sorgte auch für das leibliche Wohl des Partyvolkes nicht nur mit vielseitigen Getränken an der gut 20 Meter langen Bar im Saal und den Bars auf den Emporen, sondern auch mit kulinarischen Angeboten in der Steakhütte, die auf dem Platz vor der Stadthalle aufgebaut war. Damit konnte man gut gestärkt die vielen Partystunden gut aushalten. Auch für eine ausgefeilte Lasershow hatten die Feuerwehrverantwortlichen gesorgt.

"Wir sind sehr zufrieden", meinte Kommandant Torsten Hartmann, "meine Kameraden haben einen tollen Job gemacht, die Stimmung war super, die Partygäste durchweg begeistert."

Die Feuerwehr Waibstadt bedankt sich bei allen Besuchern sowie bei SWR3 für eine super gelungene Elchparty zu ihrem 150 jährigen Jubiläum.

Text: Adam Jäger

 
Suche
Sponsoren
Banner